Die exkulpa Akademie
eLearning für Unternehmen & Mitarbeiter

Setzen Sie auf digitale Mitarbeiterschulungen, die abwechslungsreich und didaktisch hochwertig aufbereitet sind, was einen nachhaltigen Erfolg bei maximaler Flexibilität für die Lernenden gewährleistet!

Wählen Sie aus den folgenden
Mitarbeiterschulungen im eLearning aus


Datenschutzschulung
für Mitarbeiter

Datenschutzschulungen sind ein Muss, um die DS-GVO-Schreckgespenster zu reduzieren. Mit unserem einfachen und bequemen Online-Kurs können Sie Ihre rechtlichen Verpflichtungen zur Mitarbeiterschulung im Rahmen der DS-GVO in weniger als einer Stunde erfüllen!

IT-Security-Schulung
für Mitarbeiter

Schulen Sie das schwächste Glied in der Kette der Informationssicherheit: Den Menschen!

Indem sich Ihre Kollegen Wissen über Schwachstellen aneignen, tragen sie erheblich dazu bei, Verletzungen der Datenintegrität zu verhindern und leisten ihren Beitrag zur Zuverlässigkeit des Unternehmensnetzwerks.

Geldwäschepräventionsgesetz-Schulung für Mitarbeiter

Händler mit hochwertigen Gütern wie Schmuck, Autos und Immobilien sind verpflichtet, ihre Mitarbeiter über ihre Pflichten zur Prävention von Geldwäschefällen regelmäßig zu unterweisen. Dazu gehört u. a., dass sie darüber informiert werden, wie sie potenzielle Anzeichen für mögliche Geldwäschestraftaten erkennen können.

Brandschutzunterweisung für Mitarbeiter

Eine jährliche Brandschutzunterweisung ist für den Schutz Ihrer Mitarbeiter und Ihres Unternehmens unerlässlich.
Sie kann dazu beitragen, Verletzungen, Brände oder andere Unfälle zu verhindern, was letztlich die Risiken für hohe Folgekosten oder einer Insolvenz Ihres Unternehmens, infolge einer Brandkatastrophe, mindert.

So geht Mitarbeiterschulung heute!

Schulen Sie die Mitarbeiter plattformunabhängigvon jedem Ort der Welt aus und zu jeder Zeit.  Die Kosteneinsparungen im Vergleich zu herkömmlichen Live Schulungen und die Möglichkeit das allgemeine Tagesgeschäft nicht vollständig zum Stillstand bringen zu müssen, sprechen eindeutig für digitale Mitarbeiterschulungen.

Schlanke Module

Alle Kurse sind in kurze, für jedermann leicht verständliche Lektionen aufgeteilt.
 
Die durchschnittliche Dauer einer Schulung beträgt ca. 30-45 Minuten.

Responsive Design

Ob vom Desktop, Tablet oder Smartphone...

Die Kursinhalte Ihres eLearnings sind 24/7 über alle Geräte von jedem Ort der Welt aus erreichbar.

Effizient

Im Gegensatz zu Inhouse- Schulungen sparen Sie neben den Kosten für Logistik-, Raum-, & Terminorganisation v. a. auch Zeit und Nerven, da Sie nicht alle Mitarbeiter gleichzeitig aus dem Tagesgeschäft ziehen müssen.

Dokumentation

Ein individueller Nachweis zur Unterweisung bzw. ein Zertifikat, das den Abschluss einer Schulung bezeugt, sowie ein detailliertes Gesamtreporting für Ihre Firma runden Ihre Schulung ab.

Chronext-Luxusuhren

Wir hatten uns die Schulung unserer Mitarbeiter als relativ zeitintensiv vorgestellt, doch die Onlineschulung der exkulpa gmbh hat uns vom Gegenteil überzeugt. Durch das eLearning war es möglich, über 100 Mitarbeiter aus verschiedenen Ländern erfolgreich zum Thema Datenschutz zu sensibilisieren. So waren wir zeitlich und räumlich unabhängig, jeder Mitarbeiter konnte selbst entscheiden, wann er Zeit für die Schulung hat, egal ob aus dem Büro oder von unterwegs aus. Absolut empfehlenswert!


Caroline Metz/ Chronext Luxusuhren
BeWo Heinsberg

Alle Mitarbeiter waren von der kurzweiligen Erklärung und auch von der dargestellten Nähe zum Privat- und Berufsleben sehr angetan. Hier konnten einige für sich nochmals eruieren, wie oft man im Alltag mit Datenschutz in Berührung kommt und dies auch bei simplen Ereignissen damit verbunden sein kann oder ist. Sehr gut gelöst!


Diana Lengefeld/ BeWo Heinsberg

Ablauf einer Compliance eLearning-Schulung Ihrer Mitarbeiter


Schritt 1: Start einer Schulung

Zu Ihrem gewünschten Zeitpunkt starten wir die Schulung, indem wir Ihre Mitarbeiter freischalten und Ihnen individuelle Einladungsmails zusenden. Ihre Mitarbeiter haben dann binnen 30 Tagen die Möglichkeit, selbst zu entscheiden, wann Sie die Schulung absolvieren.

Schritt 2: Automatische Statusupdates

Nach der Hälfte eines Schulungszeitraums senden wir Ihnen auf Ihren Wunsch hin eine Übersicht über den Zwischenstand Ihrer Schulung. So haben Sie die Möglichkeit, säumige Kollegen noch einmal selbst zu erinnern. Alternativ können wir Ihre Mitarbeiter auch mithilfe von automatischen Erinnerungs-E-Mails an die Teilnahme erinnern, während Sie sich voll und ganz auf ihr Tagesgeschäft konzentrieren.

Schritt 3: Datenschutzkonforme Dokumentation

Die Teilnahme Ihrer Mitarbeiter wird rechtssicher in unserer Lernplattform dokumentiert. Die User können sich zum Ende der Schulung ein persönliches Abschlusszertifikat generieren. Sie als Unternehmer dagegen erhalten von uns im Anschluss ein Reporting über den gesamten Schulungsverlauf, mit dem Sie Ihrer gesetzlichen Schulungs- und Dokumentationspflicht nachkommen können.

Schritt 4: Unser Bonussiegel

Gelingt es Ihnen, bei den Mitarbeiterschulungen zu Datenschutz, IT-Sicherheit und der Geldwäscheprävention, eine mehr als 85-prozentige Erfolgsquote mit Ihrer Belegschaft zu erzielen, erhalten Sie außerdem von uns ein Siegel, dass Sie werbewirksam auf Ihrer Webseite oder in Ihren E-Mails verwenden können.

Kurz, knapp und auf den Punkt gebracht. Sehr hilfreich, vielen Dank.

Anonymes Userfeedback

"


Eine sehr gute Schulung, alle Informationen sehr verständlich erklärt und auf den Punkt gebracht, direkte Praxis-Tipps gegeben, die man im Anschluss umgehend verwenden kann.

Anonymes Userfeedback

"

Interessante Alternative zu herkömmlichen Schulungen, die gut aufbereitet ist und die Inhalte leicht verständlich darstellt.

Anonymes Userfeedback

"

eLearning:

Die Mitarbeiterschulung der Zukunft

Die Schulung der eigenen Mitarbeiter war lange eine verwaltungsintensive und kostspielige Angelegenheit. Nicht nur die Terminfindung und die Auswahl der richtigen Location warfen Probleme auf.

So kostete auch die Nachbereitung der Schulung, inkl. der Erbringung der Nachweis- und Dokumentationspflichten eine Menge Zeit.

Unsere Onlinekurse setzen genau bei diesen Problemen an und während sich die handelsüblichen Präsenzschulungen in vierstelligen Preiskategorien bewegen und Ihre Mitarbeiter meist den ganzen Arbeitstag aus dem Tagesgeschäft ziehen, nimmt eine Onlineschulung im Schnitt gerade einmal 45 Minuten in Anspruch.

Die Kurse selbst werden in Zusammenarbeit mit unseren kompetenten Beratern produziert und bereitgestellt, sowie fortlaufend aktualisiert.

Aufgrund der langjährigen Berufserfahrung und unserer Nähe zum Tagesgeschäft können wir schnell auf neue Gegebenheiten reagieren. So stellen wir sicher, dass unsere Kurse immer praxisnah und zeitgemäß sind.

Preise für Schulungszugänge

im eLearning 

1-20 User

36,00

  • 1 Kursangebot
  • Dokumentation
  • Geprüfte Inhalte

20-50 User

30,00

  • 1 Kursangebot
  • Dokumentation
  • Geprüfte Inhalte

ab 51 User


auf Anfrage

  • 1 Kursangebot
  • Dokumentation
  • Geprüfte Inhalte

FAQ - Häufig gestellte Fragen zum eLearning

Was muss ich alles unternehmen, wenn ich eine reguläre Mitarbeiterschulung buchen möchte?

Im Gegensatz zu herkömmlichen Präsenzschulungen, wo Sie Ihre Mitarbeiter freistellen, Räume und Verpflegung organisieren und Ihren Mitarbeitern "hinterherrennen" müssen, benötigen wir lediglich eine Teilnehmerliste (Excel-Tabelle) mit den Vor-, Nachnamen, E-Mail-Adressen sowie Ihr gewünschtes Startdatum. Wir kontaktieren und erinnern Ihre Mitarbeiter, stehen Ihnen bei Bedarf mit Support zur Seite und lassen Ihnen zum Schluss das Reporting über Ihren Schulungserfolg zukommen.

Erhalten meine Mitarbeiter und ich Zertifikate?

Ja, sobald alle Mitarbeiter die Schulung durchlaufen haben, erhalten alle ein Zertifikat, sobald sie eine Abschlussquote von mehr als 80 % erzielt haben. Darüber hinaus erhalten Sie als Auftraggeber das Gesamtreporting, durch das Sie alle Mitarbeiter im Überblick haben und genau darüber informiert sind, wer seiner Pflicht nachgekommen ist und wer nicht.

Wie schnell können wir mit der Schulung beginnen?

In der Regel können Sie am Folgetag mit den Schulungen beginnen. Sie können jedoch auch zu jedem gewünschten anderen Zeitpunkt beginnen. So können Sie Ihre Mitarbeiter auch monatlich in kleineren Gruppen schulen. In dringenden Fällen, in denen Sie eine gebuchte Schulung am Tag der Buchung freigeschaltet haben möchten, bitten wir Sie um eine vorherige, telefonische Information, damit wir sicherstellen, dass wir Ihre Bitte nachkommen können.

Was mache ich, wenn nicht alle Mitarbeiter eine eigene E-Mail-Adresse haben?

Es besteht entweder die Möglichkeit, dass Sie die privaten E-Mail-Adressen Ihrer Mitarbeiter angeben, vorausgesetzt sie stimmen dem freiwillig zu. Alternativ ist es auch möglich, ohne E-Mail-Adressen zu schulen. In diesem Fall erhalten Sie von uns eine gesammelte Übersicht der Zugangsdaten jener User und tragen selbst dafür Sorge, dass die Schulung innerhalb der 30 Tage absolviert wird. 

Was machen wir in einem Jahr, wenn wir wieder schulen müssen?

Auf Ihren Wunsch hin unterbreiten wir Ihnen gerne ein attraktives Angebot zur Wiederholung der Schulung in den Folgejahren. Die Schulung wird regelmäßig aktualisiert. Auf diese Weise bleiben Ihre Mitarbeiter immer auf dem neuesten Stand in Sachen Datenschutz.


Sie haben eine Frage?
Wir haben die Antwort!

>